Termine

6. Juli 2014

Mahner oder Populist? Gauck als Bürgerpräsident

Auslandseinsätze der Bundeswehr, Abgeordneten-Diäten, Flüchtlingsdramen im Mittelmeer: Kein Bundespräsident vor Joachim Gauck hat sich so häufig und dezidiert zu tagespolitischen Themen geäußert. Interpretiert er so die Rolle des Staatsoberhauptes neu oder etabliert er sich als Vorsitzender aller Stammtische der Republik?

Darüber diskutieren bei „Peter Hahne“ der Publizist Hugo Müller-Vogg und der Bundestagsabgeordnete der "LINKEN" Dietmar Bartsch.

Sendezeit im ZDF, Sonntag, 6. Juli, 10:15 – 10:45 Uhr



Drucken
Müller-Vogg am Mikrofon

Presse

17.09.2021 | Die Tagespost - Katholische Wochenzeitung für Politik, Gesellschaft und Kultur

„Die Union hat ihren Machtinstinkt verloren“

» mehr

Buchtipp

konservativ?! Miniaturen aus Kultur, Politik und Wirtschaft

konservativ?! Miniaturen aus Kultur, Politik und Wirtschaft

» mehr

Biografie

Dr. Hugo Müller Vogg

Hugo-Müller-Vogg

» mehr