Bücher

"Reinhard Pohl: Ich habe Finanzgeschichte geschrieben" in der 4. Auflage

Das Interview-Buch mit "Mister Allfinanz" ist jetzt in der vierten, aktualisierten Auflage erschienen. Von den ersten drei Auflagen wurden 95.000 Exemplare verkauft.

6 Wochen in der SPIEGEL-Bestsellerliste. Sieben Monate in der Liste „Wirtschaftsbestseller“ des „Manager-Magazins“.


Dr. Reinfried Pohl ist der Pionier der Vermögensberatung in Deutschland. Sein Unternehmen, die Deutsche Vermögensberatung AG (DVAG), betreut heute 3,8 Millionen Kunden. Zu seinen Partnern zählen erste Adressen wie Deutsche Bank oder Aachen-Münchener-Versicherungen.Der Erfinder des Allfinanz-Konzepts spricht über sein Prinzip Vorsorge.

Er spricht darüber, wie er die DVAG im Laufe von 30 Jahren zum heute weltweit größten eigenständigen Finanzbetrieb aufgebaut hat und was in Wirtschaft und Gesellschaft seiner Meinung nach notwendig sei. Er erzählt vom Zweiten Weltkrieg, der Vertreibung aus dem Sudetenland und der Flucht aus Halle, von seinem entbehrungsreichen Aufstieg, von seinen Triumphen, aber auch von mancher Niederlage. Es entstehen das Porträt eines erfolgreichen Pionier-Unternehmers mit klaren Grundsätzen und das Bild eines Mannes, der sich zeitlebens politisch engagiert hat.


Hardcover - 208 Seiten - Hoffmann & Campe
Erscheinungsdatum: August 2006
ISBN: 3-455-09567-4
Preis: EUR 17,95

Rezension "Reinfried Pohl: Ich habe Finanzgeschichte geschrieben" (WirtschaftsKurier)

Rezension "Man kommt ihm nicht nahe" (Handelsblatt)

Rezension "Reinfried Pohl - Ein Unternehmer hat Finanzgeschichte geschrieben, Reinfried Pohl: Weniger kann mehr sein" (Der Platow Brief, Czerwensky)

(Hoffmann und Campe)

 



Drucken
Müller-Vogg am Mikrofon

Presse

03.07.2018 | Der Tagespiegel

Fragen des Tages

» mehr

Biografie

Dr. Hugo Müller Vogg

Hugo-Müller-Vogg

» mehr