Presse

11.03.2014 | Taunus-Zeitung

Eine Zierde für unsere Stadt

„Ein Mal im Jahr lädt die größte kroatische Tageszeitung „Vecernji list“ zu einer Gala ins Kurhaus ein. Bei der Verleihung des Heimatpreises werden kroatische Stars, die im Ausland leben, geehrt. (…) Unter den illustren Gästen fand sich auch der ehemalige Wirtschaftsminister Rainer Brüderle. Doch was hatte den FDP-Politiker zur Verleihung des kroatischen Heimatpreises geführt? „Da gibt es einige Berührungspunkte“, verriet Brüderle. (…)

Und in Bad Homburg kennt sich der Minister a. D. übrigens auch gut aus. Da wären zum einen etliche Besuche beim Saumagenessen des ehemaligen FAZ-Herausgebers Hugo Müller-Vogg in der Kartoffelküche („Es gibt dort einen hervorragenden Saumagen“). Und Müller-Vogg ist auch der Grund, warum Brüderle in den vergangenen Wochen und Monaten der Kurstadt etliche Besuche abgestattet hat: „Wir haben da an meinem Interview-Buch, Rainer Brüderle – Jetzt rede ich‘ gearbeitet“, erklärt der 68-Jährige. In dieser Zeit habe er Bad Homburg als eine „schöne Stadt mit toller Atmosphäre“ kennengelernt.“

Quelle: „Taunus-Zeitung“ vom 11. März 2014



Drucken
Müller-Vogg am Mikrofon

Presse

22.11.2018 | Bad Homburger Woche

Ministerpräsident, Minister, Manager

» mehr

Buchtipp

Wolfgang Bosbach: "Endspurt - Wie Politik tatsächlich ist - und wie sie sein sollte“. Ein Gespräch mit Hugo Müller-Vogg.

Wolfgang Bosbach:

» mehr

Biografie

Dr. Hugo Müller Vogg

Hugo-Müller-Vogg

» mehr