Termine

25. November 2014

Angst vor Flüchtlingen: Falsche Panik oder echtes Problem?

Als Folge der Kriege im Mittleren Osten steigt die Zahl der Flüchtlinge dramatisch. Auch in Deutschland. Die Zahl der bewilligten Asylanträge ist auf dem höchsten Stand seit 20 Jahren. Kommunen wissen nicht, wohin mit den Flüchtlingen. Anwohner von neu errichteten Flüchtlingsunterkünften beklagen sich, fürchten um den Wert ihrer Immobilien. Reagieren wir über in einem der weltweit reichsten Länder und schüren wir unverantwortlich Ängste? Oder sind die Sorgen um den sozialen Frieden berechtigt?

Darüber diskutieren:

- Frauke Petry (AfD)
- Heiner Geißler (CDU)
- Elias Bierdel (Ex-"Cap Anamur"-Chef)
- Hugo Müller-Vogg (Journalist)
- Farzam Vazifehdan (Vom Flüchtling zum Chefarzt)

Sendezeit: 25. November 2014, 22:45 – 24:00 Uhr in der ARD.



Drucken
Müller-Vogg am Mikrofon

Presse

03.07.2018 | Der Tagespiegel

Fragen des Tages

» mehr

Buchtipp

Wolfgang Bosbach: "Endspurt - Wie Politik tatsächlich ist - und wie sie sein sollte“. Ein Gespräch mit Hugo Müller-Vogg.

Wolfgang Bosbach:

» mehr

Biografie

Dr. Hugo Müller Vogg

Hugo-Müller-Vogg

» mehr