Presse

26.11.2014 | bild.de

Europa und die Flüchtlinge

„Wie sollten wir also vorgehen? Heiner Geißler hat seine eigene Idee: „Wir sollten es so machen, wie der Papst es heute in Straßburg gesagt hat: Wir haben alle miteinander die Pflicht, denen zu helfen, die in Not sind.“ Und Hugo Müller-Vogg fügt hinzu: „Der Papst hat von einer Wertegemeinschaft gesprochen. Es wäre ganz wichtig, dass sich alle EU-Länder zu unseren Werten bekennen. Wenn 75 Prozent aller Flüchtlinge in fünf Ländern landen, ist das ein Appell an alle anderen.“

Quelle: bild.de vom 26. November 2014



Drucken
Müller-Vogg am Mikrofon

Presse

22.11.2018 | Bad Homburger Woche

Ministerpräsident, Minister, Manager

» mehr

Buchtipp

Wolfgang Bosbach: "Endspurt - Wie Politik tatsächlich ist - und wie sie sein sollte“. Ein Gespräch mit Hugo Müller-Vogg.

Wolfgang Bosbach:

» mehr

Biografie

Dr. Hugo Müller Vogg

Hugo-Müller-Vogg

» mehr