Termine

09. August 2017

Keine Konfrontation – Warum ist der Bundestagswahlkampf so zahm?

Es diskutieren:

Hugo Müller-Vogg,
Publizist
(Zuschaltung DLF Kultur, Berlin)

Hilal Sezgin,
Journalistin und Autorin
(Zuschaltung NDR Lüneburg)

Harald Welzer,
Soziologe
(Zuschaltung DLF Kultur, Berlin)

Diskussionsleitung:

Michael Köhler,
Deutschlandradio

Deutschlandfunk, 9. August 2017, 19:15 – 20:00 Uhr



Drucken
Müller-Vogg am Mikrofon

Presse

17.09.2021 | Die Tagespost - Katholische Wochenzeitung für Politik, Gesellschaft und Kultur

„Die Union hat ihren Machtinstinkt verloren“

» mehr

Buchtipp

konservativ?! Miniaturen aus Kultur, Politik und Wirtschaft

konservativ?! Miniaturen aus Kultur, Politik und Wirtschaft

» mehr

Biografie

Dr. Hugo Müller Vogg

Hugo-Müller-Vogg

» mehr