Müller-Vogg-Blog

18.02.2019 | 8. Woche

Die Union erscheint stärker als sie ist

Gegenüber einer SPD, die im Bund mit den Grünen und in manchen Ländern mit der AfD um Platz zwei kämpft, erscheint die CDU/CSU sehr stark. Doch der Eindruck täuscht.
» mehr

» mehr


14.02.2019 | 7. Woche

Streit in der GroKo? Ja, bitte!

CDU und SPD räumen mit ihren Altlasten auf: die einen im Werkstattgespräch zur Flüchtlingskrise 2015/16, die anderen mit ihrer Reform des Sozialstaats. Das werden beide in der Groko nicht umsetzen können. Der Streit ist aber dennoch gut für die Demokratie.
» mehr

» mehr


09.02.2019 | 6. Woche

Genossen, nehmt doch den Weil!

Andrea Nahles und Olaf Scholz können die SPD nicht retten. Von Sigmar Gabriel will die Partei sicher auch nicht gerettet werden. Wie wär’s da mit dem Genossen Weil aus Niedersachsen?
» mehr

» mehr


08.02.2019 | 6. Woche

Der Ex-Quoten-Gegnerin Merkel reichen Quoten nicht mehr

Angela Merkel war in ihrer politischen Laufbahn gegen eine Frauenquote, ja selbst gegen das in seiner Wirkung viel schwächere Frauenquorum. Heute ist sie entschieden für Parität.
» mehr

» mehr


04.02.2019 | 6. Woche

Heil wirft Geld unters Rentner-Volk wie Karnevalisten Kamellen

Die SPD macht sozialpolitisch mobil – mit einem angekündigten Geldsegen für Kleinrentner. Das Problem: Arbeitsminister Heil will alle beglücken – ob sie staatliche Hilfe brauchen oder nicht.
» mehr

» mehr


30.01.2019 | 5. Woche

CDU und CSU üben sich in friedlicher Koexistenz

Merkels Nachfolgerin an der Spitze der CDU und der neue CSU-Vorsitzende Markus Söder bemühen sich demonstrativ um Entspannung, haben 2019 unionsintern zum „Jahr der Zusammenarbeit“ (Söder) ausgerufen.
» mehr

» mehr


28.01.2019 | 5. Woche

2018 kam einmal „Ludwigshafen“ nach Deutschland

2018 blieb die Zahl der Asylbewerber mit 162.000 deutlich unter der „Obergrenze“ von 180.000 bis 220.000. Aber es kamen immer noch sehr viele.
» mehr

» mehr


27.01.2019 | 4. Woche

Frauenparkplatz schlägt Frauentag und Genderstern

Den Frauen zu Ehren wird künftig in Berlin am 8. März nicht mehr gearbeitet. Hannover führt eine „geschlechtergerechte Verwaltungssprache ein. Und in München befinden Richter, dass auch Männer auf Frauenparkplätzen parken dürfen. Glückliches Land, das keine anderen Sorgen hat!
» mehr

» mehr


21.01.2019 | 4. Woche

Gender- und Minderheiten-Wahn an der Wahlurne

Ein böser Traum: Wie Quoten-Ideologen meine Wahlfreiheit beschneiden
» mehr

» mehr


19.01.2019 | 3. Woche

Das neue CSU-Projekt: „37 Prozent plus X“

Einmal noch klatschen, dann ist es geschafft: Die CSU verabschiedet ihren langjährigen Parteivorsitzenden Horst Seehofer, allerdings wenig herzlich. Dem Nachfolger Markus Söder überlässt er nun ein für die Partei ungewohnt unambitioniertes Ziel: keine Koalitionen jenseits der CSU zuzulassen
» mehr

» mehr